Ihr Warenkorb

Artikel 0
Summe CHF 0.00

Freunde, auf die Sie sich verlassen können, hängen nicht einfach wie reife Früchtchen an den Bäumen und warten darauf, gepflückt zu werden. Freundschaften wollen aufmerksam gehegt und gepflegt werden, damit sie wachsen und gedeihen können. Genauso ist es mit Freundschaften im Büro: Sprechen Sie Ihren Kollegen ab und zu ein aufrichtiges Dankeschön aus für ihre Hilfe, ihre Ideen oder die moralische Stütze. Ihre Wertschätzung können Sie ihnen mit einem einfachen «Danke» oder mit einem kleinen Geschenk zukommen lassen, Gelegenheiten gibt es zuhauf. Aber Achtung, beim Schenken lauern auch Fallen. Die folgenden Abschnitte führen Sie sicher durch den dichten Geschenke-Dschungel und bieten Ideen für Abteilungsgeschenke sowie Antworten zu heiklen Fragen rund ums Überreichen und Empfangen von Geschenken.



Schenken

Geschenke zu organisieren oder zu überreichen, dazu gibt es viele Gelegenheiten, manchmal fast zu viele. Feiert Ihr Teamkollege seinen Abschied und in derselben Woche ist bereits der Sammeltopf für die Abteilungsleiterin und den Lernenden reihum gegangen, ja, was machen Sie jetzt? Legen Sie erneut ein grosses Nötli dazu oder nur, wenn Ihre Kollegen dabei zuschauen? Sagen Sie ehrlich, «Mit dem Kollegen arbeite ich doch erst seit ein paar Tagen zusammen, da will ich mich zurückhalten »? Erscheinen Sie dann nicht ein wenig knausrig und kleinkariert? Zeugt es nicht von Wertschätzung, dass Sie, egal wie gut Sie den Kerl kennen, etwas zum Geschenk beitragen? Die Antworten auf diese Fragen sind Ihnen überlassen. Grundsätzlich hat das kollektive Schenken den Vorzug, dass auch grössere Präsente überreicht werden können.

Das Jubiläumsgeschenk ist Firmensache

Ein Jubiläumsgeschenk ist eindeutig Sache der Firma. Es wird organisiert und schon steht es auf dem Pult der Gefeierten. Geburtstagsgeschenke, die das HR organisiert, mögen vielleicht nicht ganz so individuell und kreativ sein, weil jeder Mitarbeitende einen Kugelschreiber, einen Büchergutschein oder einen Blumenstrauss erhält, aber ein Zeichen der Anerkennung sind sie alleweil und nebenbei gesagt, entlasten sie auch den Chef und das gesamte Team.

Das richtige Geschenk finden

Das richtige Geschenk soll gut überlegt sein. Nehmen Sie sich Zeit, etwas Passendes zu finden. Wichtig ist, dass Sie sich mit den Interessen des Beschenkenden auseinandersetzen, um ihm mit dem entsprechenden Geschenk eine Freude zu bereiten. Dies können sein:

  • ein Bildband zur persönlichen Wunschdestination
  • ein Zeitschriftenabo zum Interessengebiet
  • Blumen in der Lieblingsfarbe
  • Selbstgemachtes (Eingemachtes, Saucen, Öle)
  • Tickets zu Erlebnissen wie Openairs, Koch-Events oder Wein-Degustationen

Danken

«Danke!» – ein kleines Wort mit grosser Wirkung. Ein ehrlich gemeintes Danke ist ein schöner Lohn für eine besondere Leistung. Es hinterlässt ein gutes Gefühl: Sowohl bei demjenigen, der es erhält, als auch beim dem, der es ausspricht. Wenn Sie ein Danke aussprechen, dass nicht unbedingt erwartet wurde, wirkt dies auf Ihr Gegenüber motivierend. Umgekehrt kann es jemanden auch treffen, wenn Sie vergessen, zu danken. Ihre fehlende Reaktion kann irritieren und verunsichern.

Verschiedene Arten, zu danken

Ein Dankeschön muss nicht immer das Wort «Danke» enthalten. Es darf auch ein «Schön, bist du da» sein oder «Es bedeutet mir viel, dass du dir trotz der intensiven Arbeit die Zeit genommen hast, mit mir ein Glas Wein zu trinken.» Soll es doch etwas buchstäblicher sein, gibt es unzählige schöne Karten mit dem Aufdruck «Danke». Sie liegen meist unerwartet in Ihrem Briefkasten und der Absender der Karte bleibt Ihnen so noch besser in Erinnerung. Es ist erstaunlich, was eine Karte und ein paar handgeschriebene Worte bewirken können. Manchmal reicht aber auch ein spontanes Danke auf einem Post-it Zettel. Überbringen Sie Ihre Anerkennung von Angesicht zu Angesicht, können Sie den Moment intensivieren, indem Sie die Hände etwas länger halten beim Händeschütteln oder dem anderen ein wenig länger in die Augen schauen.

WICHTIG: Den Wert in Worte fassen
Besser als ein «Danke für den Einsatz» ist ein persönliches, individuelles Danke mit einer Begründung: «Danke, dass Sie mir gestern Abend beim Versand geholfen haben. Ich hätte es alleine nicht geschafft und nur durch Ihre Hilfe haben die Kunden die Einladung noch pünktlich erhalten». Die treffenden Worte, um echte Dankbarkeit für die Unterstützung zu zeigen, sind sehr wichtig. Nur so erfährt Ihr Gegenüber, was genau Sie zu schätzen wissen und welchen Wert seine Arbeit hat.

Den Wert in Worte fassen

Besser als ein «Danke für den Einsatz» ist ein persönliches, individuelles Danke mit einer Begründung: «Danke, dass Sie mir gestern Abend beim Versand geholfen haben und so viele Couverts mit gepackt haben. Ich hätte es alleine nicht geschafft und nur durch Ihre Hilfe haben die Kunden die Einladung noch pünktlich erhalten». Die treffenden Worte, um echte Dankbarkeit für die Unterstützung zu zeigen, sind sehr wichtig. Nur so erfährt Ihr Gegenüber, was genau Sie zu schätzen wissen und welchen Wert seine Arbeit hat.

Susanne Abplanalp 
Know-how und Leidenschaft für den souveränen Auftritt

Seit 2012 selbstständige Trainerin, Beraterin, Coach und Referentin für nationale und internationale Konzerne, KMU, Organisationen und Weiterbildungsinstitute. Verhandlungs- und Kommunikationskurse für Procure.

Über 25 Jahre Erfahrung als Marketingfachfrau, Verkaufsleiterin und Einkäuferin mit Führungsfunktion in verschiedenen Unternehmen.

Die Inhalte dieses Blogs stammen zum Teil aus dem Buch von Susanne Abplanalp. Im Office-Knigge finden Sie über 150 Praxistipps, zahlreiche Formulierungsbeispiele und persönliche Anekdoten, wie man überzeugend auftritt, Kunden wertschätzt und im Team erfolgreich ist.

Der Office-Knigge
Souverän mit Kunden und im Team

Susanne Abplanalp führt Sie humorvoll und persönlich durch den Büroalltag und erklärt, warum sich wertschätzende Umgangsformen wirklich lohnen.

> mehr Informationen erhalten
> Leseprobe
> das Buch kaufen

Strategische Partner

Kontakt

Schoch Vögtli AG

Winterthur

Deisrütistrasse 21

8472 Ober-Ohringen

Basel

Florenzstrasse 1d

4142 Münchenstein

Telefonisch
0848 724 624

Fax
0800 724 624

Email
info@schochvoegtli.ch

Vorteile

  • Beste Konditionen
  • Kompetente Fachberatung
  • Portofreie Lieferungen
    (ab CHF 100.00)

    Portofreie Lieferungen
    (ab CHF 100.00)

    Ab CHF 100.- erhalten Sie die Bestellung portofrei ins Haus geliefert.Unter CHF 100.- verrechnen wir eine Bearbeitungspauschale von CHF 9.80.

  • Lieferung am Folgetag

    Lieferung am Folgetag Ihrer Bestellung

    In der gesamten Schweiz.

  • Rücknahmegarantie

    Rücknahmegarantie

    Kostenlos können Sie falsch bestellte Ware innert 10 Tagen nach Warenerhalt mit der Kopie des Lieferscheins retournieren.

  • Schweizerisch
  • Umweltfreundlich

    Umweltfreundlich

    Wir tragen Sorge zu unserer Umwelt.
    Unser Katalog auf umweltschonendem FSC Papier gedruckt und wir entsorgen fachgerecht und kostenlos ihre Leertoner.

Besuchen Sie uns

 

Bequem bezahlen

Sicher online einkaufen

Auszeichnungen